Monat: Januar 2012

Three and a Half Seconds About Life von Eran Hilleli [0m55sec/2010]

Das Leben der anderen, gemeint ist das Leben der Vögel. Eran Hilleli hat in seinem kurzen Annimationsfilm „Three and a Half Seconds About Life“ ein bisschen hinter die Kulissen geschaut, was da so passiert. Fernsehen unter Tage!

Advertisements

The Sandpit von Sam O`Hare [05m30sec/2010]

Sam O`Hare schafft mit seinem Film The Sandpit die Illusion, es handle sich um ein Miniaturmodell New Yorks, in dem Menschen und Gegenstände immer ein Stückchen weiter gerückt werden. Doch mitnichten. Der Kurzfilm setzt sich aus 35.000 Einzelaufnahmen zusammen, die O`Hare mit zwei Fotokameras aufgenommen hat. Die Aufnahmen entstanden in nur fünf Tagen und zwei Nächten. Manchmal blieb O`Hare nichts anderes übrig, als Bewohner eines Hauses zu Fragen, ob er nicht ein paar Fotos von ihrem Balkon aus machen könnte. Die Musik zum Film stammt von Human in Zusammenarbeit mit Rosi Golan und Alex Wong. Fernsehen unter Tage!

Apricot von Ben Briand [10m39sec/2009]

Do you remember? Er nicht sie aber schon. Der Film zeigt auf verstörende Art ein Date zwischen zwei jungen Menschen. Auf jede Frage antwortet er mit „I can`t remember!“. Was zusehends zu seltsamen Szenen führt. Das umso mehr, als er sich jede Antwort von ihr notiert. Schließlich will sie gehen aber er lässt sie nicht…

Mehr über Ben Briands Arbeiten gibt es Hier. Fernsehen unter Tage!