Some Static Started von Ben Briand [08m08sec/2010]

Ben Briand, ein australischer Filmemacher, liefert mit Some Static Started einen kleinen aber feinen Horrorfilm ab. Wie in seinem früheren Film Apricot entwickelt sich die Spannung aus den Dingen, die man nicht sieht. Mehr von ihm und seinem Werk findet ihr hier.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s